REFERENZEN

"Meine Privatlektionen Französisch bei Puerta del Sol- Kursleitung Manuela Greco- waren immer sehr gut strukturiert, vorbereitet und kurzweilig umgesetzt.

Die für mich besonders relevanten Konversationseinheiten wurden durch daraus abgeleitete Grammatkübungen ergänzt, früher einmal schon vorhandenes Schulwissen dadurch wieder aktiviert und vertieft. Ausgehend von den vereinbarten Themengebieten 'Büroalltag' und 'Geschäftskonversation' fand sich auch immer wieder Zeit für aktuelle Themen, die sich tagesaktuell anboten. Es ist dieses Flexibilität und das Eingehen auf die individuelle Situation des lernenden, die mich- jeweils nach einem langen Arbeitstag- die Lektionen als sehr interessant, motivierend, durchaus humorvoll aber dennoch sehr intensiv wahrnehmen liessen.

Gerne spreche ich hiermit meine wärmst Empfehlung für Sprachschule und Lehrerin aus.

Ralph Bellinghausen, Hallwill"

 

 

"Ich habe vom Französischkurs bei Manuela enorm profitiert. Die Mischung von Grammatik, Anwendung, Hörverständnis undReden war sehr gut ausgewogen. Meine persönlichen Anliegen wurden jeweils direkt umgesetzt. Die Aufgaben wurden auf mein berufliches Umfeld abgestimmt. Der Spassfaktor kam auch nie zu Kurz :-). Vielen Dank für den tollen Kurs!"

F. Ruch Sept.'18

 

„Mit der Sprachschule Puerta del Sol, Lenzburg,  bin ich sehr zufrieden, weil der Unterricht farbig, interessant und abwechslungsreich ist. Dank der kleinen Gruppe kann die Lehrerin jedem Kursteilnehmer viel Aufmerksamkeit schenken. Gleichzeitig bekommen wir sowohl mündliche und schriftliche Uebungen als auch Hör- und Leseverstehen."

Kata, Deutschkurs B2/C1

"Ich bin ziemlich beeindruckt von der Sprachschule Puerta del sol. In der kleinen Gruppe bekommen wir genug Zeit, um Fragen zu stellen, unsere Meinung auszudrücken, ein Thema zu analysieren und zu diskutieren usw. Dadurch lernen wir schneller und effektiver. Es gefällt mir sehr, dass die Lehrerin uns herausfordernde Themen gibt und wir immer etwas Neues lernen. Deshalb ist der Unterricht nie langweilig. Jedoch ist es nicht so schnell, dass man nicht mehr folgen kann und eine Lektion  nicht versteht. Das Unterrichtstempo ist perfekt. Ich finde auch, dass unsere 75 Minuten Unterricht sehr gut verteilt sind. Es gibt einen Teil zum Lesen, Grammatik lernen sowie schriftliche und mündliche Uebungen. Ausserdem herrscht auch eine gute Stimmung in der Klasse. Unsere Lehrerin hilft uns auch Lektionen aufzuholen, wenn wir eine verpasst haben und stellt sicher, dass wir die Lektionen richtig verstehen können. Ich würde diese Schule für jeden empfehlen!"
 
Jarrah Schwarz, Deutschkurs b2/c1 Kursteilnehmerin
 

 

"Wendy Bottlang ist meine Englischlehrerin bei Puerta del Sol. Ich schätze ihre unkomplizierte und aufgestellte Art. Ihr Unterricht ist abwechslungsreich und zielgerichtet. Sie geht auf die Fähigkeiten und Bedürfnisse ihrer Schüler ein und passt das Lerntempo problemlos an. Die kleinen Gruppen bieten die Möglichkeit , intensiv am Unterricht teilzunehmen.

Wendys Muttersprache ist Englisch, sodass wir viele Inputs erhalten, die ein anderer Lehrer nicht geben kann."

Yvonne

Ich kenne Frau Wendy Bottlang als eine sehr kompetente Lehrerin, die es hervorragend versteht, ihre Schüler zu begeistern. Sie vermittelt den Lehrstoff auf eine sehr unterhaltsame Weise, sodass die Zeit sehr schnell vergeht.Sie verfügt über einen internationalen Background und legt Wert darauf, ein gepflegtes British English zu vermitteln.

Ich kann Frau Wendy Bottlang in jeder Hinsicht bestens empfehlen.

Lydia G

"We have been attending for more than 2 years both small group and semi-private Italian courses at Puerta del Sol. We would recommend the language school as well as our teacher to anybody who wants to start learning languages from scratch as we did. We especially appreciate the professionality and teaching skills of our teacher and the pleasant environment of the language school."

Hana and David

 

Feedback für Ines Kläy

Zur Person:
Grundsätzlich gilt: eine Lehrperson ist, was sie als Mensch ist. Ines Kläy ist eine liebenswürdige Frau, immer gut gelaunt, temperamentvoll, wohlwollend und unterstützend.
Zum Unterricht:
Ines K. gestaltet den Unterricht abwechslungsreich. Sie ist kommunikativ, d.h. sie erzählt über Spanien, Mittel- und Südamerika, vor allem natürlich über ihre Heimat Chile. Wir arbeiten mit dem sehr geeigneten Lehrmittel „Con Gusto A1“. Sie hat auch eine Lektüre initiiert („vacaciones al sol“).Leider ist unsere Gruppe momentan auf 2 Teilnehmer zusammengeschmolzen, mit dem grossen Vorteil, dass Reto und ich uns am Inhalt der Lektionen beteiligen dürfen. Wir haben abgemacht, dass wir ein „tema facil“ vorbereiten (p.e.: la musica, viajar, amigos etc.) mit dazu gehörigen Fragen. Letztes Mal hat Ines uns eine neue Lektüre mitgebracht („Misterio en el Mallorca Gran Hotel“). Wir sind beide sehr motiviert!Ich habe noch ein Ziel: Ein Wochenende in Madrid mit der Gruppe. Ines ist dabei. Das würde mich noch mehr motivieren!"

Boniswil, 04.07.2015

Heinz Schaffner, pensionierter Bezirkslehrer

Hier meine Bewertung!

Seit viereinhalb Jahren besuche ich den Spanischunterricht. In dieser Zeit habe ich viel gelernt und profitiert, der Unterricht ist spannend und abwechslungsreich und die Lehrerin Ines Klaey ist sehr sympathisch. Wir sind eine kleine Gruppe und haben ein gutes Verhältnis. Nächstes Jahr möchte ich mit meiner Familie Barcelona besuchen und so meine Spanischkenntnisse anwenden!"

Muchos saludos, Bruno

„Ines gestaltet den Unterricht immer abwechslungsreich und interessant. Ihre Ausführungen zur Kultur in den spanischsprechenden Ländern sind sehr spannend. Und ihre offene und fröhliche Art schätzen wir sehr.“  

Saludos, Marlen

 

Gerne gebe ich Dir/Euch ein kurzes Feedback bezüglich Italienischkurs.

Es ist eine kleine feine Runde am Montagmorgen.
Man hat keinen Druck bezüglich Lernziel und fühlt sich deshalb in der lockeren, ungezwungenen Atmosphäre sehr wohl.
Antonella gestaltet die Lektionen mit ihrer persönlichen Italianità sympathisch, persönlich und lebendig. -Ein bisschen Italien im Schulzimmer. 
Der Unterricht ist auf uns Teilnehmer abgestimmt und lässt uns auch Zeit für die alltäglichen Gespräche in der Fremdsprache.

Somit ein Dankeschön an Antonella und ein grosses Kompliment!

Tanja B, Lenzburg

 

Kontaktformular...